Duckstein Weizen

Duckstein Weizen

von: Bierblog

erstellt am: 07.07.2017

Nachdem Duckstein mich zuletzt nicht vollends überzeugen konnte, kommt nun für diese Marke die nächste (wiederum teure) Gelegenheit zu begeistern. Dieses Mal in Form eines Weizenbieres. Angeblich zeichnen erlesene Zutaten dieses naturtrübe Weißbier mit Hopfen-Cuvée aus. Saphir - und Perle-Hopfen sorgen dafür, dass sich ein vollmundiger, fruchtiger Charakter offenbart und es gut mit exotisch und stark gewürzten Gerichten harmoniert.

Duckstein Weizen

Farbe: Bernsteinfarben, bis sogar leicht rötlich, also schon fast ein halbdunkles Weizen.

Geruch: Leicht hefig, aber nicht so sehr wie andere. Bananig, typisch. Leichte Karamelleinflüsse.

Schaum: Steigt immens schnell. Ist schön feinporig und dicht, außerdem äußerst stabil. Eine wunderbare Krone, auch wenn ich drei Anläufe brauchte bis das Bier endlich vollends im Glas war.

Einstieg: Hefig, zitronig, prickelnd und irgendwie so ein Hauch von Cognac oder anderem, stärkeren Alkohol.

Auf der Zunge: Jetzt erweckt es schon eher den Eindruck eines India Pale Ale. Das heißt, ein bisschen grapefruitig, und mit bitteren Hopfennoten, frisch und spritzig bleibt es dennoch. Aber das Aroma hat nicht wirklich viel mit anderen Weizen zu tun, sondern ist eben deutlich herber. Die Fruchtaromen drängen sich nicht so auf, dafür kommt das Malz besser durch.

Abgang: Jetzt darf die Hefe in Verbindung mit Banane noch mal auftreten. Interessanterweise nimmt das Herbe ab, verschwindet aber nicht vollends und bleibt auch ein wenig hängen.

Fazit: Weizen steht drauf und ein Pale Ale Light ist drin. So kommt es mir jedenfalls vor. Fruchtaromen gibt es, aber gar nicht soooo stark. Insgesamt ist es mir in Teilen zu herb und Grapefruit ist auch immer nicht soooo meins. Und diese drängt sich eben doch auf. Das macht das Bier nun nicht schlecht und vielleicht auch interessant für den einen oder anderen Ale-Trinker. Natürlich wieder gnadenlos zu teuer, da bekommt man besseres für weniger, zumindest meiner bescheidenen Meinung nach. 7/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 363

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (7)
3.5/10 (1)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (17)
5.5/10 (5)
6/10 (40)
6.5/10 (31)
7/10 (72)
7.5/10 (28)
8/10 (49)
8.5/10 (25)
9/10 (50)
9.5/10 (15)
10/10 (9)
Zufallsweisheit