Einfach's Vollbier Hell

Einfach's Vollbier Hell

von: Bierblog

erstellt am: 03.12.2020

Einfach’s Vollbier Hell stammt aus der Brauerei Püttner und liefert mir auf der Flasche keinerlei Hinweise zum Inhalt. Also muss ich das Bier wohl selbst probieren, um einen Eindruck zu gewinnen? Ach was, als internetkundige Person bin ich zumindest auf der Brauerei Website fündig geworden.

Unser Einfach´s ist ein typisch Bayerisches Helles Vollbier, frisch-würzig im Geschmack. Gebraut wird es mit edelsten regionalen Malzen aus eigenem Anbau und feinsten Aromahopfen. Das Orginalrezept stammt aus dem Jahre 1819 und wurde anlässlich des 200-jährigen Brauereibestehens 2019 wiederverwendet. Die ausgewogene Hopfen-Malz-Aromatik sorgt für einen typischen, süffigen Vollbier-Geschmack. Bei diesem Bier merkt man sofort, warum der Durscht mit Bier erst schön wird.

Eigene Malze. Das klingt gut. Das will ich probieren.

Einfach's Vollbier

Farbe: Von typisch heller Farbe ist das Bierchen schon mal. Goldig glänzt es mir entgegen und sieht dabei so frisch aus, wie ein Tautropfen auf der morgendlichen Wiese.

Geruch: Einerseits sehr getreidig und gar nicht so malzsüß, andererseits ein bisschen fruchtig-grasig. Der Aromahopfen? Ich bin gespannt.

Schaum: Na ja. Leider zu schnell verschwunden, aber dank des Fotos werde ich mich noch lang an die Schaumkrone erinnern.

Einstieg: Süß mit leichter Säuerlichkeit aber klarem Karamelleinschlag. Prickelnd, schlank, weich. Ein leichtes Bier für den Sommer. Andeutungen von Frucht.

Auf der Zunge: Eine süße, fruchtige Melange, auch wenn es kein Kaffee ist und nicht nach Kaffee schmeckt. Die Frucht versetzt mich direkt in die Tropen, nervt aber nicht, wird nie zu dominant. Der Körper bleibt schlank, das Aroma wirkt weder zu schwach noch zu stark. Ein ausgeglichenes, erfrischendes Bier.

Abgang: Überhaupt keine Bittere spürbar, dafür verleiht das Malz dem Bier jetzt einen deutlich brotigeren Charakter, was mir gut gefällt.

Fazit: Anfangs dachte ich, das Bier würde etwas schwachbrüstig sein. Weit gefehlt. Eine ausgezeichnete, süffige Komposition, die einen das Glas problemlos leeren lässt. Einzig der schwache Schaum trübt den ansonsten absolut positiven Gesamteindruck etwas. 9,5/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 363

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (7)
3.5/10 (1)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (17)
5.5/10 (5)
6/10 (40)
6.5/10 (31)
7/10 (72)
7.5/10 (28)
8/10 (49)
8.5/10 (25)
9/10 (50)
9.5/10 (15)
10/10 (9)
Zufallsweisheit