Hütten Fichtelgold

Hütten Fichtelgold

von: Bierblog

erstellt am: 07.07.2021

Ein Märzenbier aus Warmensteinach. Gefällt Bier. Jeder, der den Flaschendeckel gesehen hat, weiß, wovon ich spreche. Fichtelgold also. Mal sehen, was es zu bieten hat. Die Flasche hat ein paar kleine Infos zu bieten:

…mehr Fichtelgebirge passt nicht in eine Flasche. Gebraut nach altem Rezept unserer Vorfahren mit fein gerösteten Malzen abgestimmt und mit modernsten Aromahopfen veredelt.

Was auch immer modernste Hopfen sind? Wird es etwa fruchtig?

Hütten Fichtelgold

Farbe: Ich hatte ein helles Bier erwartet und bekomme rötlichen Bernstein. Die erste Überraschung. Gute Farbe!

Geruch: Kein starker Duft. Etwas Karamell und ganz dezent auch Getreide. Ansonsten nehme ich wenig wahr. Auf jeden Fall ist kein aufdringlicher Fruchthopfen drin.

Schaum: Davon gab es sehr wenig und er war auch schnell verschwunden. Vielleicht bin ich selbst schuld, habe ich doch das Glas zuvor mit Abwaschmittel gereinigt. In meiner Version der Geschichte war aber sämtliche Seife aus dem Glas gespült. Ihr Zeuge!

Einstieg: Nun, klassischer geht es ja fast gar nicht. Malzbetonter Antrunk, viel Karamellsüße, weich, da mit wenig Kohlensäure versehen.

Auf der Zunge: Zunächst wirkt es ein bisschen wie Trockenpflaume, dann wird das Aroma nussiger. Der getreidige, brotige Geschmacksanteil kann sich allerdings nie völlig durchsetzen, kontert die Süße aber ausreichend, um das Trinkvergnügen nicht zu zuckrig werden zu lassen. Das Bier ist an dieser Stelle aber auch (noch) nicht kräftig genug, um richtig vollmundig zu sein.

Abgang: Im Abtrunk etwas zu hefig. Die pflaumigen Komponenten werden stärker hervorgehoben, hängen dann jedoch zu lange nach und sind auch nicht ganz mein Fall. Schade.

Fazit: Das Bier ist nun weder der erfrischende Durstlöscher, noch der Allrounder für den ganzen Abend. Viel mehr ist es zwar ein solides Bier, aber am Ende eben auch nur das. Für ein Märzen auch zu lasch geraten und wo sich der moderne Hopfen versteckt, frage ich mich immer noch. 6/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 355

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (6)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (17)
5.5/10 (5)
6/10 (40)
6.5/10 (30)
7/10 (69)
7.5/10 (28)
8/10 (49)
8.5/10 (25)
9/10 (49)
9.5/10 (14)
10/10 (9)
Zufallsweisheit