Kozlak

Kozlak

von: Bierblog

erstellt am: 16.02.2024

Dick und groß steht das Wort “Amber” auf der Flasche. Ich vermute also, dass ich hier gleich rötliches Bier im Glas vorfinden werde. Ich entziffere noch ein bisschen mehr von dem, was auf der Flasche steht. Es ist ein Bockbier, dunkel und rubinfarben und die Website der Brauerei sagt auch noch was:

Das beste polnische Bier in rubinroter Farbe, in einer besonderen Flasche mit einem malerischen Etikett. Das Geheimnis und der Stolz der Braumeister der Brauerei: ein dunkles und magisches Bier !

Na dann bin ich aber mal gespannt. Bin ja sonst nicht der ganz große Bockbier-Fan.

Kozlak

Farbe: Rubinrot ist es nicht, aber ein ordentliches und für ein Bock durchaus passendes Dunkelbraun. Undurchdringlich, geheimnisvoll, aber ist es tatsächlich auch magisch?

Geruch: Es riecht schon schwer! Harte, leicht nach Kaffee duftende Röstmalze, garniert mit etwas Lakritze und einer dezenten Hopfenblume. Das wird gleich richtig malzig im Gaumen.

Schaum: Der ging wunderbar feinporig und gebräunt nach oben. Er kannte nur diese eine Richtung, bis er dann ebenso schnell wieder fiel. Ikarus-Schaum? Oder ein nicht so gut gespültes Glas? Wir werden es wohl nie herausfinden.

Einstieg: Es prickelt schon mal ganz gut, schmeckt dann direkt ein bissl schokoladig und pflaumig, hintergründig auch schon schwarzbrotig. Ich gehe davon aus, dass das gleich noch kräftiger wird. Wenigstens noch nicht alkoholisch.

Auf der Zunge: Ein vollmundiges, anfangs jedoch etwas zu süßes Geschmackserlebnis. Erst in den hinteren Gaumenregionen wird es dezent herber. Liegt schwer auf Zunge, hat ja auch ordentlich Prozente und dann ist es eben auch wieder recht alkoholisch geraten. Von den Aromen her kann ich aber nicht meckern. Brotig, schokoladig, hier und da ein paar Röstnoten. Geht schon klar.

Abgang: Auch im Abtrunk noch zu alkoholisch, zu klebrig-süß. Für mich dadurch nicht süffig. Sehen manche sicher anders.

Fazit: Es ist beileibe kein schlechtes Bockbier, aber es ist auch nicht überzeugend genug, um mich wirklich abzuholen. Solide 5/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 575

Biere nach Wertung
2/10 (8)
3/10 (14)
3.5/10 (2)
4/10 (14)
4.5/10 (4)
5/10 (32)
5.5/10 (7)
6/10 (61)
6.5/10 (45)
7/10 (111)
7.5/10 (41)
8/10 (82)
8.5/10 (33)
9/10 (81)
9.5/10 (25)
10/10 (15)
Zufallsweisheit