Leikeim Wintertraum

Leikeim Wintertraum

von: Bierblog

erstellt am: 21.12.2021

Also, Leikeim ist schon eine Weile her. Da kann ich ohne schlechtes Gewissen den Wintertraum eben dieser Brauerei verkosten. Passt ja auch zum kalendarischen Winteranfangen oder? Das Bier kommt aus Franken. Das hatte ich schon ganz vergessen.

Kräftige, fränkische Bierspezialität. Vollmundig und würzig im Geschmack - eine Gaumenfreude für die kalte Jahreszeit. So kräftig schmeckt daheim.

Mal sehen, ob es an das Kellerbier herankommen kann.

Das Ploppen war schon mal gut!

Leikeim Wintertraum

Farbe: Ein helles, filtriertes fränkisches Bier? Was ist 2021 bloß aus dieser Welt geworden? Kleiner Spaß. Wenn man es so im Glas sieht, könnte man es aber auch für ein Pils halten.

Geruch: Riecht vor allem malzig-getreidig. Beim zweiten, genaueren Schnuppern nehme ich auch eine feinherbe Hopfennote wahr. Dabei habe ich doch noch gar nicht probiert.

Schaum: Feste, stabile, feinporige und einfach schöne Schaumkrone. Macht das Eingießen jedoch schwer.

Einstieg: So getreidig es roch, so malzsüß kribbelt es jetzt an der Zungenspitze. Angenehme Rezenz übrigens. Etwas Brotgeschmack gibt es auch schon. Der feinherbe Hopfen ist geschmacklich noch nicht wahrnehmbar.

Auf der Zunge: Im Großen und Ganzen bleibt es dabei. Fast wie Brot mit Honig, aber recht leicht und nicht total vollmundig. Der Hopfen darf sich jetzt auch mal blicken lassen, bitter wird es aber noch immer nicht, eher leicht zitronig. Für mich würde es darum auch prima in den Sommer passen. Ich weiß nicht, wieso das Bier jetzt unbedingt ein Wintertraum sein soll.

Abgang: Minimal herb wird es doch noch, erinnert an Grapefruit. Gleich dahinter dann so vollmundig, wie ich es mir zuvor schon gewünscht hätte. Die Aromen sind wie gehabt, nur intensiver. Starkes Finish.

Fazit: Nachdem das Bier zwischendurch ein kleines bisschen geschwächelt hat, macht es im Abtrunk alles wieder gut. Natürlich wird nicht jeder diese Art von Süße mögen, aber für mich war es gerade genau das richtige Bier, auch wenn ich den Winterzusammenhang noch immer nicht herzustellen vermag. Leicht schwächer als das Kellerbier allerdings. 8/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 402

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (8)
3.5/10 (1)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (20)
5.5/10 (6)
6/10 (43)
6.5/10 (32)
7/10 (81)
7.5/10 (28)
8/10 (58)
8.5/10 (27)
9/10 (58)
9.5/10 (15)
10/10 (11)
Zufallsweisheit