Olbernhauer Erzgebirgisches Weihnachtsfestbier

Olbernhauer Erzgebirgisches Weihnachtsfestbier

von: Bierblog

erstellt am: 01.12.2019

Pünktlich zur Weihnachtszeit (und zum start des Allvoll.de Weihnachtskalenders!!!) habe ich auch mal wieder ein Festbier auf dem Testtisch stehen. Dieses Mal aus Olbernhau. Laut Flasche eine “süffige Bierspezialität, die zum bevorstehenden Fest nicht fehlen sollte. Neben dem hervorragenden Geschmack gibt das Etikett die Anregung zu einem Besuch des Weihnachtslandes Erzgebirge - speziell in den Raum Olbernhau-Seiffen. Das Bier für Ruhe und Genuss.” Ich werde dem natürlich kritisch nachgehen, da bislang nicht jedes Weihnachtsbier überzeugen konnte.

Farbe: Es wirkt bernsteinfarbig auf mich. Ich frage mich nur gerade, ob das an den Lichtverhältnissen liegt oder nicht. Wir werden es wohl nie erfahren.

Geruch: Nach Weihnachtsgewürzen riecht es schon mal nicht! Stattdessen gibt es eine kräftige Karamellnote, also sehr malzbetont.

Schaum: Er war schön, während er da war. Lange war das nicht.

Einstieg: Ein solides Prickeln begrüßt mich und verleiht dem Bier direkt einen leichten Charakter. Malzig, karamellig wie im Duft und irgendwie pflaumig.

Auf der Zunge: So ungefähr bleibt es auch, aber keine Sorge, es mutiert nicht zum Pflaumenlikör. Das Bier ist wirklich von der erfrischenden, seichten Sorte, nun mit etwas mehr Würze und hopfenbetonter. Trotzdem etwas wässrig und stellenweise ein paar - zum Glück nur bedingt - störende Hefenoten.

Abgang: Feinherb, aber nicht wirklich bitter. Süffig, da Malz und Hopfen sich hier nun zum edlen Tropfen vereinen.

Fazit: Ein Weihnachtsbier der besseren Sorte, wie ich finde. Man könnte an dem Rezept noch ein bisschen feilen und dann etwas wirklich Großes erreichen. So bleiben jedoch noch immer gute 7/10 Punkte.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 363

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (7)
3.5/10 (1)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (17)
5.5/10 (5)
6/10 (40)
6.5/10 (31)
7/10 (72)
7.5/10 (28)
8/10 (49)
8.5/10 (25)
9/10 (50)
9.5/10 (15)
10/10 (9)
Zufallsweisheit