Störtebeker Pilsener

Störtebeker Pilsener

von: Bierblog

erstellt am: 17.07.2018

Was passt immer noch zwischen Leber und Milz? Richtig. Ein Pils. Gehaltvoll herb, so steht es auf der Flasche. Damit könnte ich leben, sind doch so viele Pilsbiere zwar herb aber nicht gehaltvoll. Es sind auch hier wieder immens viele fancy Hopfensorten mit dabei, so dass ich mir auf jeden Fall ein bisschen mehr als den Standardgeschmack erhoffen kann. Genusstemperatur bei 10°C, könnte ungefähr hinkommen bei mir.

Farbe: Pilstypisch strohgelb. Goldgelb. Wie auch immer.

Geruch: Es riecht nach Pils und auch wieder nicht. Einerseits der typische Malzduft und die Hopfenwürze, andererseits leicht blumig und sogar minimal fruchtig. Gut, die Flasche meinte was von Aprikosenduft. Ein bisschen vielleicht.

Schaum: Eine schöne, dichte, feinporige, weiße Schaumkrone, die einem eine ganze Weile die Treue hält.

Einstieg: Gleich sehr prickelnd und leicht zitronig kommt es mir vor, außerdem bereits ein bisschen herb. Das Malz wirkt ein wenig karamellig. Bis hier hin stimmt die Komposition. Recht angenehm.

Auf der Zunge: Vielleicht gab es nicht so viel Aprikosenduft, aber es gibt ein bisschen Aprikosenaroma und falls es das doch nicht ist, so ist es zumindest recht fruchtig. Das Herbe ist natürlich spürbar, hält sich gegenüber anderen Pilssorten aber vornehm zurück. Schaumige, leicht ölige Konsistenz, das Malz sorgt dafür, dass es nicht so dünn schmeckt, wobei es nun auch nicht zum vollmundigen Geschmackswunder wird.

Abgang: Hier kommt die Bittere dann deutlich mehr zum Tragen, so dass ich es nicht als sonderlich süffig empfinde.

Fazit: Ein gutes Pils, so viel halte ich fest. Es ist interessant und traut sich ein paar mehr Sachen als gewöhnliche Pils. Ganz abschütteln kann es seine Herkunft aber nicht. Das will es auch gar nicht. Ich würde jedem Pilsfan ans Herz legen, es zu probieren. Für mich ist es dauerhaft zwar nichts, aber es ist immerhin erfrischend und auch ein bisschen anders. Daher hatte es seine Chance verdient und hat sie genutzt. 7/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 363

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (7)
3.5/10 (1)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (17)
5.5/10 (5)
6/10 (40)
6.5/10 (31)
7/10 (72)
7.5/10 (28)
8/10 (49)
8.5/10 (25)
9/10 (50)
9.5/10 (15)
10/10 (9)
Zufallsweisheit