Zwiesel Pfeffer Hell

Zwiesel Pfeffer Hell

von: Bierblog

erstellt am: 19.04.2020

Ein Bier aus einer Dampfbierbrauerei. Was ist denn eine Dampfbierbrauerei? Da musste ich sofort recherchieren. Der Name rührt daher, dass die Schaumdecke des obergärig gebrauten Bieres während der Hauptgärung ordentlich Blasen warf und so der Eindruck entstand, das Bier würde dampfen. Interessant. Ich habe allerdings heute kein echtes Dampfbier hier stehen, sondern ein untergäriges Helles. Die Flasche bescheinigt dem Bier zu jeder Gelegenheit zu passen. Außerdem ist es ein Genuss für jeden Bierkenner. Also auch für mich? Ein paar Biere kenne ich ja.

Pfeffer Hell

Farbe: Goldgelb und klar. Sprich was wahr ist, iss, was gar ist, trink, was klar ist. Oder so.

Geruch: Endlich mal wieder ein Helles, das nicht so nach Gras riecht (welches gemeint ist, kann sich jeder selbst aussuchen). Stattdessen eine honigmalzige Note, allerdings gar nicht so stark.

Schaum: Da gab es insgesamt nicht viel, aber der Schaum war feinporig bevor er seinen symbolischen Hut nahm.

Einstieg: Sehr leicht im Antrunk, mit angenehmem Prickeln. Direkt dahinter folgt die Malzsüße, in der auch ein bisschen Mischbrot mitschwingt. Alles sieht nach Durstlöscher-Bier aus.

Auf der Zunge: Ein klein wenig säuerlicher, aber insgesamt bleibt es weich im Mundgefühl. Es ist nicht gerade vollmundig, sondern geht eher schon Richtung Wässrigkeit. Wie die 4,9% Alkohol zustande kommen, erschließt sich mir nicht so ganz. In meinen Augen wurde das Malz hier eher spärlich eingesetzt.

Abgang: Hopfen, wo bist du? Es gibt jetzt jedenfalls etwas mehr Aroma, aber eine besondere Würze oder gar Herbe sucht man vergeblich. Dafür ist es aber total süffig.

Fazit: Das Bier ist weiß Gott nicht schlecht, aber eben auch nicht toll. Es fehlt das letzte Quäntchen, der richtige Punch, ein Wow- oder wenigstens ein Aha-Effekt. Klar trinkt es sich gut, doch insgesamt ist es einfach zu dünn, um die magische “Daumen hoch” Grenze zu überspringen. Es scheitert daran nur knapp, aber es scheitert. 6,5/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 363

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (7)
3.5/10 (1)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (17)
5.5/10 (5)
6/10 (40)
6.5/10 (31)
7/10 (72)
7.5/10 (28)
8/10 (49)
8.5/10 (25)
9/10 (50)
9.5/10 (15)
10/10 (9)
Zufallsweisheit