Insel Saison - Seltenes Bier - French & Belgian Style

Insel Saison - Seltenes Bier - French & Belgian Style

von: Bierblog

erstellt am: 04.09.2017

Endlich mal wieder was wirklich besonderes auf meinem Testtisch, ein weiteres “seltenes” Bier der Rügener Inselbrauerei. Obergärig, spritzig, fruchtig und passend zu Salaten und warmen Sommertagen soll es sein. Ganz so warm ist es heute nicht, aber da es mir am letzten Arbeitstag von meinen ehemaligen Kollegen geschenkt wurde (ihr kennt mich gut, danke noch mal, ich weiß, wie teuer diese Flaschen sind!), wird mir doch gleich warm ums Herz. Aber genug geschleimt, jetzt beginnt der Ernst des Testerlebens, denn trotz Empfehlung werde ich das Bier nicht mit 12 Grad trinken. Wenigstens habe ich vorher aber Salat gegessen.

Insel Saison

Farbe: Bernsteinfarben, auch wenn es auf dem Foto etwas dunkler wirkt, erinnert an manch dunkleres Weißbier.

Geruch: Riecht auch etwas nach Weißbier, oder wie hieß noch gleich die belgische Variante? Witbier. Rote Früchte, hefig-bananig und leicht hopfenwürziger Duft.

Schaum: Außen grobporig, innen eher weich und feinporig. Recht instabil. Für ein obergäriges Bier löst er sich schnell auf.

Einstieg: Äußerst prickelnd (ätzt schon etwas an der Zunge), erdbeerig, die Hefe hält sich noch im Hintergrund. Leicht und beschwingt.

Auf der Zunge: Nun breitet sich ein eher zitroniges Aroma aus. Hefe und Hopfen kommen deutlicher durch und verleihen dem ganzen fast ein wenig Pale-Ale Flair, ohne den Gerstensaft dabei bitter werden zu lassen. Weiterhin prickelnd und leicht. In der Tat ein Sommerbier, ein bisschen zu vergleichen mit dem Elbsommer. Der Geschmack ist relativ voll.

Abgang: Erst kommt die Banane und dann eine Spur Grapefruit, welche unglücklicherweise ein wenig im Hals nachhängt.

Fazit: Ein gutes Bier, das haben die Kollegen nicht schlecht ausgesucht. Wer Weizen mag, kann hier nicht viel falsch machen. Wer es eher mit Pale Ale hat, sollte mal einen Schluck riskieren. Ein Durstlöscher erster Güte ist es in jedem Fall. Die kleinen Schwächen sind dabei problemlos zu tolerieren. 8/10.

 

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 350

Biere nach Wertung
2/10 (4)
3/10 (6)
4/10 (8)
4.5/10 (2)
5/10 (17)
5.5/10 (5)
6/10 (37)
6.5/10 (30)
7/10 (68)
7.5/10 (28)
8/10 (48)
8.5/10 (25)
9/10 (49)
9.5/10 (14)
10/10 (9)