Helles Pülleken

Helles Pülleken

von: Bierblog

erstellt am: 11.04.2023

Die Veltins Brauerei beschert mir nach dem Grevensteiner und ihrem Pils das nächste Bier mit dem lustigen Namen “Helles Pülleken”. Die Flasche klärt mich auch gleich darüber auf, was dieser Name bedeutet: “Verkleinerungsform von Pulle (Flasche)”. Passt ja, sind nur 0,33l. Und sonst so?

Das “helle Pülleken” ist ein mildes und süffiges Hell-Bier mit besonderem Charakter. Die angenehme Spritzigkeit, das feine Aroma und die dezente Hopfennote machen das helle Pülleken zu einem besonderen Geschmackserlebnis! Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot.

Mal schauen, wie es sich präsentiert.

Helles Pülleken

Farbe: Hell, wie es einem hellen Bier gebührt. Ordentlich filtriert. Steht seinen bayerischen Vettern in nichts nach.

Geruch: Riecht malzig und, man stelle sich vor, etwas nach Käse, aber nicht wie Stinkekäse. Außerdem etwas Honig in der Mischung.

Schaum: Solide, feinporig, aber nicht total stabil. Es verschwindet jedoch nicht alles. Einen Schaumrand gibt es noch einzige Zeit im Glas.

Einstieg: Spritzig ist es jedenfalls schon mal und käsig schmecken tut es bislang nicht. Glück gehabt. Stattdessen dezente Brotrinde und bereits jetzt feinherb. Das mutiert doch nicht etwa zum Pilsner?

Auf der Zunge: An sich bleibt es wie gehabt. Geschmacklich stabil und solide würden die einen sagen, wenig spannend und dahinplätschernd die anderen. Es fehlt zur Vollmundigkeit jedenfalls ein gutes Stück, auch wenn das Bier nicht so dünn ist wie das Veltins Pils. Und auch nicht so schmeckt, glücklicherweise. Es ist schon ein Helles, aber es fehlt ein bisschen an Süße und generell an erinnerungswürdigen Aromen. Getreide und ein bisschen Hopfenwürze - mehr ist da nicht.

Abgang: Zumindest wird es nicht krass bitter. Im Abtrunk etwas säuerlich, was der Süffigkeit abträglich ist. Ansonsten mehr vom wenigen Gleichen.

Fazit: Das Pülleken ist wie eine weniger bittere und etwas gehaltvollere Schwester des Pilseners von Veltins. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Mauer Durchschnitt. 5/10.

Interessantes

Biere von A bis Z

RSS-Feed

Anzahl Biertests: 575

Biere nach Wertung
2/10 (8)
3/10 (14)
3.5/10 (2)
4/10 (14)
4.5/10 (4)
5/10 (32)
5.5/10 (7)
6/10 (61)
6.5/10 (45)
7/10 (111)
7.5/10 (41)
8/10 (82)
8.5/10 (33)
9/10 (81)
9.5/10 (25)
10/10 (15)
Zufallsweisheit